Meine Freundin Miri und ihr Mann Alex aus Stuttgart haben im September ihr erstes Kind bekommen. Für den kleinen Mann wollte ich auf jeden Fall ein Willkommensgeschenk nähen. Weil Miri meine kleine Babykollektionen immer süß fand, wusste ich schon früh, dass ich für Henrik auch eine nähe.

Dafür habe ich ein Stöffchen von Lillestoff angeschnitten, das ich einfach nur super niedlich für einen kleinen Jungen finde. Passenden Uni-Jersey habe ich damals zum Glück gleich mitgenommen. Und bei Lillestoff habe ich einfach immer ein gutes Gefühl, weil der GOTS Standard für Babys einfach perfekt ist.

Babykombi-Henrik-03

Der Schnitt ist mein heißgeliebter Regenbogenbody von Schnabelina in Größe 62. Ich nähe den einfach immer wieder super gerne. Die Bündchen habe ich mit gelb abgesetzt. Das sieht schön fröhlich aus und passt farblich sehr gut, weil ja auch der Wal rote und gelbe Luftblasen ausstößt.

Babykombi-Henrik-02

Bei der Hose – einer Pumphose Frida von Milchmonster in Größe 62 – habe ich das rot und gelb auch wieder aufgegriffen und die Taschen aus dem petrolfarbenen Jersey genäht.

Babykombi-Henrik-01

Ein Knotenmützchen musste natürlich auch noch dazu und das habe ich auch aus dem petrolfarbenen Unistoff genäht. Das ist so schnell und einfach genäht und dabei so zuckersüß.

Babykombi-Henrik-17

Um nochmal einen Farbakzent zu setzen, habe ich noch ein Dreieckstuch aus gelben Jersey genäht.

Babykombi-Henrik-19

Hier seht Ihr die ganze Babykollektion zusammen. Auf dem unteren Foto könnt Ihr Euch vielleicht sogar vorstellen, wie es getragen aussehen könnte.

Babykombi-Henrik-18

Auf der Tasche der Hose habe ich einen einzelnen Wal appliziert. Dabei habe ich bewusst mehrfach mit dem Geradestich um die Kontur genäht, um eine Art Doodle Stil zu erreichen. Solche Details liebe ich total.

Babykombi-Henrik-11

Zum ersten Mal habe ich Größenlabel in die Kleidung reingebügelt. Beim Body ist beim Entgittern leider etwas schief gegangen, aber man erkennt die Größe ja trotzdem noch.

Babykombi-Henrik-13

So muss die Plotterdatei eigentlich aussehen:

Babykombi-Henrik-14

Zu kaufen gibt es die bei Dawanda im Shop von modage. Durch die Label wird es einfacher, auch später noch im Kopf zu behalten, welche Größe die Kleider haben. Und gleichzeitig hat man so noch eine gute Verwendung für kleine Folienreste. Eigentlich hätte ich natürlich auch einfach so die Größen plotten können, aber die Sonne fand ich einfach süß.

Babykombi-Henrik-04

Auf das Halstuch habe ich aus noch was geplottet. Durch die kleine Aufschrift kann Miri es ihrem Sohn entweder zusammen mit der Kombi oder auch zu einem unifarbenen Body anziehen.

Babykombi-Henrik-15

So entstand eine kunterbunte Babykollektion, die aber trotzdem farblich aufeinander abgestimmt ist. Das passt meiner Meinung nach super zu einem kleinen Baby-Jungen. Nachdem Henrik etwas zu früh gekommen ist, müsste ihm Größe 62 noch eine Weile passen. Und die Hose wird durch die breiten Bündchen ja auch noch eine Weile mitwachsen.

Babykombi-Henrik-08

Inzwischen konnte ich das Geschenk überreichen. Miri und Alex haben sich sehr darüber gefreut. Miri hat am Telefon total begeistert geklungen und das hat mich natürlich sehr gefreut. Denn so ein klitzekleines bisschen unsicher bin ich dann doch oft noch, wenn ich etwas Selbstgenähtes verschenke.

Babykombi-Henrik-07

Und nun geht das Ganze noch zu

Ich-näh-bio, zu Titelbild Linkparty Made for Boys, zu Titelbild Linkparty Kiddi Kram, zurBanner300px2und zur Plotterliebe-Banner

6 Comments on Babykollektion mit niedlichen Walen

  1. UnikatUli
    16. November 2015 at 18:52 (2 Jahren ago)

    Mir geht’s beim Verschenken wie dir – gefällt es auch wirklich? Man näht ja schließlich nicht perfekt…
    Aber ich finde die ganze Kombi wirklich sehr gelungen!!
    Den Walestoff muss ich wohl doch noch anschaffen, der gehört zu meinen Lieblingen…
    Du hast dir echt viel Mühe gemacht- ein ganzes Set! Aber super auch einzeln tragbar – schön 🙂
    Liebe Grüße Uli

    Antworten
    • Daniela
      2. Dezember 2015 at 18:14 (2 Jahren ago)

      Liebe Uli,

      vielen Dank für Deine lieben Worte. Das war mir echt wichtig, dass das auch einzeln gut getragen werden kann. Weil nicht immer ist ja alles gleichzeitig in der Wäsche und dann wäre das ja doof. Und ja – der Walestoff ist mega süß. Und dazu eben das gute Gefühl, mit Biostoffen zu nähen, bei denen man sich keine Sorgen um die Haut des Babys machen muss.

      Liebe Grüße Daniela

      Antworten
  2. Zwirbeline
    20. November 2015 at 14:38 (2 Jahren ago)

    Wunderhübsche Kombi. Und schön wenns gefällt. Geht mir da auch immer so.

    Herzlich Zwirbeline

    Antworten
    • Daniela
      3. Dezember 2015 at 08:54 (2 Jahren ago)

      Hallo Zwirbeline,

      vielen Dank für Deine lieben Worte. Ja, es ist immer besonders schön, wenn jemand dann auch seine Freude zeigen kann. Dann weiß man, dass man die Zeit und Mühe genau richtig investiert waren.

      Liebe Grüße Daniela

      Antworten
  3. Frl. Kaos
    24. November 2015 at 13:59 (2 Jahren ago)

    Wirklich zauberhaft deine Babykombi. Die Farben passen so schön zusammen <3 die Kombi ist nicht zu aufdringlich als ganzes, kann aber auch toll einzeln getragen werden.

    Allerliebste Grüße
    Kerstin

    Antworten
    • Daniela
      3. Dezember 2015 at 08:52 (2 Jahren ago)

      Hallo Kerstin,

      ich freu mich sehr über Deinen lieben Kommentar. Inzwischen habe ich auch ein Foto am kleinen Mann gesehen und das sieht so Zucker aus. Da weiß man dann wirklich, dass die Kombi genau richtig war.

      Liebe Grüße Daniela

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *