Mein Neffe Finn hat wie so viele Kinder ein Lieblingskissen… Das muss nicht nur mit ins Bett, sondern auch mit zu Oma und Opa, zum Einkaufen und auch sonst ist es ganz oft dazu. Nur leider löst es sich das so langsam in seine Bestandteile auf. Und weil meine Schwester nicht warten wollte, bis es ganz auseinanderfällt, haben wir die Aktion “Rettet das Lieblingskissen” gestartet.

Die gleichen Stoffe hatte ich nicht da – aber weil wir ohnehin nicht glaubten, dass Finn den Unterschied zwischen alt und neu nicht merken würde, war das auch nicht so schlimm. Ich habe einen Stoff ausgesucht, der super zum Schlafen und Träumen passt.

Stern-Kleiner-Prinz07

Dazu passend habe ich noch einen Stoff aus der Jungen Linie der Westphalenstoffe gewählt und für die Rückseite einen kuscheligen Nicky.

Stern-Kleiner-Prinz05

Der Hauptstoff erinnert mich irgendwie ein bisschen an den kleinen Prinz.

Stern-Kleiner-Prinz04

Die süßen Schäfchen haben es mir total angetan.

Stern-Kleiner-Prinz03

Die Form des Kissens habe ich in etwa vom Original abgenommen. Und auf den unteren Teil habe ich dann noch “Kleiner Prinz” aufgestickt.

Stern-Kleiner-Prinz02

Das Kissen habe ich dann noch mit Füllwatte gefüllt und Finn zu Nikolaus geschenkt. Er hat sich drüber gefreut und das neue Kissen zum Glück auch angenommen. Das darf nun auch in seinem Bett schlafen und ihm helfen, ins Reich der Träume zu kommen.

Stern-Kleiner-Prinz06

Und nun geht das Ganze noch zu

TophillKissenParty2016 , zur STICKFREUDEN1 und zur  Polka-Dot-Party

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *