Endlich ist es soweit – ich kann Euch gar nicht sagen, wie glücklich ich bin, dass ich Euch heute endlich das Matrosenshirt von Finn zeigen kann. Vor allem möchte ich Euch aber heute unbedingt von einem sehr genialen Projekt erzählen.

Vor elf Monaten hat mich Verona von Zuckerwolkenfabrik in ihr Team geholt. Damals habe ich mich “nur” gefreut, dass ich für sie probenähen darf, weil sie Schnitte für Jungs entwerfen wollte. Ich konnte mir damals noch nicht vorstellen, was für ein Herzensprojekt das werden kann.

Matrosenshirt04

Mehr als 300 Kinder wurden für die Wunschkinder-Ebook-Reihe ausführlich vermessen, um daraus Konfektionsgrößen in teilsweise fünf Weiten zu konstruieren.

Schon die allerersten Schnittteile saßen entsprechend gut. Doch gut war Verona nicht gut genug. Sie hat auf die kleinsten Passformprobleme auf den Bildern geachtet und mit ihrem Perfektionismus dafür gesorgt, dass die Schnitte immer noch besser saßen und sich Wege einfallen lassen, wie auch Anfänger zu einem schönen Ergebnis kommen.

Matrosenshirt22

Das Ergebnis ist nun ist erstes Ebook – und es ist weit mehr als das. So etwas habt Ihr garantiert noch nie gesehen. Das Ebook umfasst 220 Seiten, die interaktiv verlinkt sind. Mit einem Klick auf die jeweilige Option springt man direkt ins passende Kapitel.So findet jeder durch die Anleitung zu seinem Traumshirt, ohne alle Seiten lesen zu müssen.

Matrosenshirt32

Und weil das Wunschkind – Großstadtpiraten so viele Varianten umfasst – Pulli oder Shirt, 3 Ärmelvarianten, unterteilt oder nicht, verschiedene Bauchtaschen, Kragenvarianten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, eine optionale Knopfleiste, Brusttaschen und Oberarmtaschen – gibt es noch ein wunderschönes Lookbook dazu, in dem ihr nicht nur die verschiedenen Varianten seht, sondern auf einen Blick erkennen könnt, welche Schnitteile ihr drucken müsst, um genau dieses Shirt oder diesen Pulli zu nähen.

Matrosenshirt28

Das beste ist aber, dass Ihr die absolute Garantie habt, dass das Kleidungsstück Eurem Kind wie maßgeschneidert passt. Und das ganz egal, ob es normal gebaut, sehr schmal oder etwas fülliger ist. Wie das gehen soll? Verona hat nicht nur verschiedene Weiten gradiert, die sicherstellen, dass auch ganz schmale und molligere Kinder in ihr Wunschkind Ebook passen. Nein, sie hat sich etwas geniales einfallen lassen, das sicherstellt, dass man die richtige Variante auswählt. Dazu hat sie verschiedene Maßbänder für die Weite und Längen entworfen. Mit deren Hilfe kann man zum einen entscheiden, welche Breite man näht, aber auch schon vor dem Zuschnitt schauen, ob Ärmellänge und Gesamtlänge so sind, wie man das für sein Kind haben möchte. Im Ebook wird genau erklärt, wie man die Maßbänder anwendet.

Matrosenshirt29

Das Ebook arbeitet mit Einzelgrößen und passt derzeit Kindern von 69-110,5cm Körpergröße. Auch verschiedene Kopfumfänge werden dabei berücksichtigt, so dass es weder Tränen beim Anziehen gibt, weil der Ausschnitt doch sehr eng ist,  noch der Body unter einem Shirt hervorblitzt, weil der Ausschnitt zu groß geraten ist.

Matrosenshirt21

Ihr merkt es wahrscheinlich – ist bin wirklich sehr begeistert und das ist meine ganz ehrlich empfundene Meinung nach dieser langen gemeinsamen Arbeit an Veronas Herzensprojekt.

Das erste Ebook Wunschkinder – Großstadtpiraten findet Ihr hier  in Veronas Dawanda-Shop. Ich finde ja, dass das Ebook viel teurer sein sollte, weil so viel Arbeit und Innovationen drin steckt, aber eine Woche lang gibt es nun einen Einführungspreis.

Matrosenshirt20

Für Finn habe ich Größe 98 in der normalen Breite und dem normalen Ausschnitt genäht. Ich habe mich für die Kurzarmvariante mit Säumen an den Ärmeln und unten entschieden und den Matrosenkragen mit Bindebändern und einem Einsatz genäht. Das hat richtig Spaß gemacht, weil da so viel Neues dabei war, es aber durch die gute Erkärung alles andere als schwer war.

Der gestreifte Stoff im Kombination mit dem dunkelblauen Jersey sorgt dafür, dass es wirklich wie ein Matrosenshirt wirkt. Mit dem geplotteten Schriftzug wollte ich das noch unterstreichen.

Matrosenshirt05

Meine Schwester hat erzählt, dass sie schon mehrfach unterwegs auf sein Matrosenshirt angesprochen wurde, wenn es er getragen hat.

In den nächsten Wochen werde ich Euch immer wieder neue Beispiele aus diesem Ebook zeigen, denn es ist so variabel, dass man damit einen ganzen Kleiderschrank füllen könnte. Und weil es so super sitzt, nutze ich es natürlich auch besonders gerne.

Matrosenshirt35

Wenn Ihr neugierig seid auf die Frau, die sich dieses geniale Ebook einfallen lassen hat, schaut mal auf ihrer Facebookseite vorbei. Da findet Ihr auch eine Galerie mit ganz vielen anderen tollen Probenähergebnissen. Da sind so geniale Beispiele dabei und vor allem sehr ihr da, was man noch alles aus dem gleichen Schnitt zaubern kann.

Und nun geht das Ganze noch zu

Titelbild Linkparty Made for Boys , zu Titelbild Linkparty Kiddi Kram, zu Linkparty-Streifen ,

zu   Plotterliebe-Banner und zu Outnow-Linkparty

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *