Als ich im Frühjahr diesen Jahres diesen süßen Nashornstoff bei Lillestoff im Lagerverkauf gekauft habe, stand sofort fest, dass daraus ein Schlafanzug für meinen Neffen Finn entstehen soll. Meine Schwester wünschte sich einen mit getrenntem Ober- und Unterteil und dann begann erst mal die Schnittmustersuche.

Schlafanzug-Finn-Dez-20147

Das Oberteil hatte ich schon nach kurzer Zeit gefunden, denn inzwischen kannte ich Mamahoch2 und deren geniales Freebook Autumn Rockers. Da ich wusste, dass das Finn gut passt, habe ich ihm das nochmal in Größe 92 genäht.

Schlafanzug-Finn-Dez-20145

Die Hose ist die Freizeithose von Lillesoll und Pelle und die hat super viel Spaß gemacht zu nähen. Ich hab mich für die Version mit Ösen und eingezogener Kordel entschieden. Wenn es noch schneller gehen soll, geht das sogar ohne das – dann natürlich mit Bündchen. Ich fand diese Lösung aber super schön, weil ich so den Nashornstoff nochmal aufnehmen konnte.

Schlafanzug-Finn-Dez-20144

Die Kombi mit dem Streifenstoff – auch von Lillestoff – ist eher zufällig so entstanden, weil der Motivstoff nicht gereicht hat und ich dann auch noch die Beine der Hose falsch zugeschnitten habe. Aber so gefällt mir das nun noch sehr viel besser als in der ursprünglich angedachten Variante.

Schlafanzug-Finn-Dez-20143

Schlafanzug-Finn-Dez-20141

Schlafanzug-Finn-Dez-20146

So und das Ganze geht nun noch zu

made4boys  und zukinderkamgo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *