Seit Leonies Geburt bin ich bisher leider nicht wirklich dazugekommen, für sie zu nähen. Das hat auch mit unserem Umzug zu tun, weil dadurch einfach sehr viel zu tun war. Inzwischen habe ich zwar ein Nähzimmer, aber das hat natürlich die niedrigste Priorität und so muss ich im Moment immer alles mögliche suchen, aufbauen und wieder abbauen, wenn ich mal Lust und Zeit habe, mich an die Maschinen zu setzen. Und so lange schläft Leonie nur selten am Stück. Deshalb freue ich mich um so mehr, dass ihr nun die Sachen passen, die ich noch während der Schwangerschaft für sie genäht habe.

Babykollektion in braun-pink in Größe 62

Eine Babykollektion habe ich Euch ja schon gezeigt und eine weitere werde ich Euch in den nächsten Tagen präsentieren. Heute geht es um eine Babykollektion in pink-braun, die ich aus Resten eines Schlafanzugs für mich genäht habe. Den habe ich peinlicherweise immer noch nicht ganz fertig, aber immerhin wurde die Baby-Kombi fertig, bevor unsere Maus rausgewachsen ist.

Als erstes entstand eine Strampelhose. Den habe zusammen mit meiner Mutter genäht, bzw. sie hat genäht und ich habe ihr dabei geholfen. Deshalb ist der Strampler auch nicht mit der Overlock genäht, sondern mit der normalen Nähmaschine.

Babykombi-Braun-Pink-18

Der Schnitt ist das Strampelienchen von Pom & Pino. Das Ebook deckt die Größen 50-98 ab und ist hier zu kaufen. Ich habe es in Größe 62 genäht und kann inzwischen sagen, dass der Schnitt größengerecht ausfällt.

Babykombi-Braun-Pink-06

Auf die Naht zwischen den beiden Stoffen haben wir ein pinkes Samtband aufgenäht und von beiden Seiten knappkantig abgesteppt.

Auch ein Dreieckstuch habe ich dazu genäht. Die schätze ich inzwischen so richtig, weil unsere Tochter doch öfter mal spuckt oder sabbert und so muss man nicht immer gleich das Oberteil ausziehen.

Babykombi-Braun-Pink-02

Ich nähe diese Dreieckstücher nach dieser Anleitung von Farbenmix. Ich mag die Kombination aus dem braunen Interlock und dem Fischestoff mit den verschiedenen Rosa- und Pinktönen.

Babykombi-Braun-Pink-16

Passend zur Strampelhose habe ich noch einen Regenbogenbody nach dem kostenlosen Schnitt von Schnabelina genäht.

Babykombi-Braun-Pink-09

Auch der ist in Größe 62 entstanden. Seit Leonies Geburt finde ich den Regenbogenbody noch perfekter als bisher. Er passt so genial und ist trotzdem so schnell genäht.

Babykombi-Braun-Pink-17

Natürlich habe ich auch eine Hose dazu genäht: Die Pumphose Frida von Milchmonster. Die nähe ich nach wie vor sehr gerne.
Aber seit Leonie auf der Welt ist, muss ich sagen, dass ich ihr lieber Hosen anziehe, die ganz gerade geschnitten sind. Trotzdem ziehe ich ihr diese Pumphose sehr gerne an, wenn wir unterwegs sind und sie besonders hübsch sein soll.

Babykombi-Braun-Pink-05

Ich finde die Pumphose zwar nach wie vor super entzückend und die Taschen machen so viel her. Die Babys sehen darin auch zuckersüß aus, aber zum an- und ausziehen sind andere Hosen im Alltag praktischer.

Babykombi-Braun-Pink-04

Was ist die perfekte Babykollektion für uns?

Das ist aber sowieso ein spannendes Thema. Seit unsere Maus auf der Welt ist, habe ich bei Babykleidung andere Prioritäten. Die Mützen zu einem Babyset z.B. sehen so süß aus. Aber zumindest bei Leonies Kopf passen so wenige Mützen richtig gut, dass ich da inzwischen vorsichtig bin.

Babykombi-Braun-Pink-12

Bei Hosen und Strampelanzügen ist alles praktisch, was sich zum Wickeln unten schnell öffnen lässt – also entweder eine Druckknopfleiste hat, oder sich schnell ausziehen lässt.

Babykombi-Braun-Pink-01

An meinem Winterbaby habe ich auch gesehen, dass es geschickter gewesen wäre, ein Shirt mit einem Plotterbild, einer Stickerei oder Applikation zu machen und den Body entweder genauso zu machen oder ganz schlicht. Denn zumindest am Anfang sollen die Kleinen ja immer Body und Shirt anhaben.

Babykombi-Braun-Pink-07

Zum Glück passt ihr Größe 62 aber im Moment noch sehr gut, so dass sie den Body an den heißen Tagen nun auch schon solo tragen konnte.

Babykombi-Braun-Pink-03

Für mich ist Leonie natürlich ohne Frage das süßeste Mädchen überhaupt. Deshalb passt die Plotterdatei von Kullaloo perfekt zu uns.

Babykombi-Braun-Pink-11

Und zum Schluss zeige ich Euch noch Pumphose und Body am Kind:

Babykombi-Braun-Pink-20

Und nun geht das Ganze noch zu

Meitlisachekl zu Titelbild Linkparty Kiddi Kram, zurBanner300px2und zur Plotterliebe-Banner

1 Comment on Eine braun-pinke Kombination für die Zuckerschnute

  1. Andrea
    30. Juni 2016 at 22:37 (12 Monaten ago)

    Wunderschön. Die Kombination mit braun und rosa ist wirklich toll und erinnert mich, auch mal wieder öfters braun zu wählen :-).
    Liebe Grüße, Andrea

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *