In der Woche 4 und 5 des Bee my Baby Sew Alongs enstanden Bodys und und Kleidung für Babys. Da ich für zwei November Babys in meinem Umfeld ein Geburtsgeschenk nähen wollte, passte das super. Während des Lillestoff Nähfestivals bin ich damit schon sehr weit gekommen. Zuhause habe ich vor allem am Body noch ein bisschen was zu tun gehabt. Und heute hat dann auch das Wetter gepasst, um noch ein paar Fotos zu schießen.

Giraffenkombi-Platte

Für das Baby von Nadine habe ich den Rest des Giraffenstoffs genutzt und mal geschaut, was daraus noch entstehen kann. Er hat ganz genau für das Vorder- und Rückenteil eines Regenbogenbodys in Größe 68 gepasst – also genau das, was ich noch brauchte. Ein brauner Kombistoff war auch noch vorhanden und so entstand erst mal ein Regenbogenbody mit langen Ärmeln für den neuen Erdenbürger.

Passend dazu habe ich dann noch eine Frida ohne aufgesetzte Taschen aus total kuscheligem Nicky genäht. Auch da habe ich die allerletzten Reste des petrolfarbenen Bündchens genutzt. Von dem Nicky ist noch ein Minirest da, der wird vielleicht mal Teil eines Kuscheltieres.

Und hier seht ihr nun noch ein paar Aufnahmen bei herrlichem Herbstsonnenschein:

Giraffenkombi-Schrott

Giraffenkombi-Leine

Giraffenkombi-im-Baum

BeeButtonbUnd nun ab damit zu Alex und ihrem Bee My Baby Sew Along.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *