Meine Schwester hat im Sommer kirchlich geheiratet. Von dieser Hochzeit habe ich Euch ja schon ein bisschen was gezeigt. Die Täschchen, die wir für sie und ihre Helferinnen genäht haben, findet Ihr hier und das Ringkissen, das ich für das Hochzeitspaar gestickt habe, hier.

Zusätzlich zu unserem eigentlichen Geschenk und der Unterstützung bei der Organisation wollte ich Simone und Thomas aber noch ein ganz persönliches Geschenk machen. Die beiden haben ein schwarzes Ledersofa und dafür wollte ich ihnen Sofakissen nähen, die sie immer an ihre Hochzeit erinnern. Gleichzeitig war es mir aber auch wichtig, dass sie auch so gut aussehen und in den Alltag passen.

Die beiden Sofakissen habe ich beim Lillestofffestival genäht. In meinem Beitrag über das Festival habe ich Euch ja schon einen kleinen Teaser für die Kissen gezeigt.

Ich liebe ja die Stickdateien von Iris von Kitsch Deluxe. Der Spruch “Streu Glitzer drüber…” auf dem Kronenkissen für Verona ist auch von ihr gewesen. Besonders toll finde ich aber ihre Serie “Don’t Forget to…“. Daraus habe ich zwei Dateien ausgesucht, die inhaltlich einfach perfekt passen.

Kissen-Simone-Thomas-07

Denn ohne Liebe funktioniert eine Ehe nicht. Liebe ist das Salz in der Suppe. Liebe macht es möglich, auch die Klippen im Alltag zu bewältigen, sich in guten wie schlechten Zeiten beizustehen und auch bei Streit und größeren Konflikten wieder zueinander zu finden und sich zu verzeihen.

Kissen-Simone-Thomas-11

Aber auch das Glück soll und darf in einer Ehe nicht fehlen. Und genau so, wie man immer ganz bewusst etwas für die Liebe tun sollte, ist es auch mit dem Glück. Es gibt so viele kleine Dinge, die uns glücklich machen können – ein Kinderlachen, die freundliche Kassiererin an der Supermarktkasse, der erste ruhige Moment abends zu zweit vor dem Kamin nach einem anstrengenden Tag oder die ersten Erdbeeren im Garten.

Kissen-Simone-Thomas-10

Oft ist es so, dass wir in der Hektik des Alltags diese kleinen Glücksmomente nicht mehr bewusst wahrnehmen. Da überwiegen dann Sorgen und Stress und aus Frust oder Kummer zeigen wir dem Partner dann auch zu wenig, wie sehr wir ihn lieben. Deshalb hängen Glück und Liebe ganz direkt zusammen. Keines geht ohne das andere.

Kissen-Simone-Thomas-12

Für die Kissen habe ich einen roten Batikpatchworkstoff mit einem grauen Jeansstoff kombiniert. Das passt farblich super zu dem schwarzen Sofa. Die Nähte habe ich in rot abgesteppt. Ich mag solche kleinen Details. Die Kissenhüllen sind im Format 40 x 40 cm gearbeitet, so dass die Stickdatei auch schön wirken kann. Auf der Rückseite habe ich mich für einen Hotelverschluss entschieden.

Kissen-Simone-Thomas-02

Die beiden haben ja einen süßen kleinen Sohn und auch durch ihn haben sie noch einmal eine neue Dimension von Liebe kennengelernt. Auch darauf bezieht sich unser Wunsch, nie zu vergessen, zu lieben.

Kissen-Simone-Thomas-14

Ein Kind macht ohne Frage glücklich und schenkt einem so viele Momente und Erfahrungen, die man ohne es nie hätte machen dürfen. Gleichzeitig heißt gerade ein Kleinkind aber auch weniger Zeit für Zweisamkeit und Erfahrungen als Paar – da ist es besonders wichtig, sich diese Zeit und Aufmerksamkeit für den Partner immer wieder bewusst zu nehmen.

Kissen-Simone-Thomas-13

Dafür ist es aber auch so, dass einem gerade Kinder zeigen, was wirkliches Glück bedeutet. Denn sie freuen sich noch so herrlich an den ersten Schneeflocken des Winters, achten auf kleine Blumen am Wegesrand und können einen so anstrahlen, dass es völlig egal ist, was sie vorher gemacht haben – man kann ihnen dann oft einfach nicht mehr böse sein.

Kissen-Simone-Thomas-06

Andreas und ich wünschen den beiden von Herzen, dass sie nie aufhören werden, sich zu lieben und auch nie vergessen, glücklich zu sein.

Und jetzt geht das Ganze noch zur

.Tophill-Kissen-Party und zu STICKFREUDEN1

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *