Es gibt Stoffe, die würde man am allerliebsten nur streicheln. Auf keinen Fall anschneiden, denn dann sind sie ja weg. Aber irgendwie ist das ja auch schade, denn eigentlich habe ich sie ja mal gekauft, damit aus ihnen schöne Klamotten oder andere Dinge werden. Der Nightfox von Lillestoff ist so ein Lieblingsstoff. Daher habe ich mir ganz genau überlegt, wie ich den verwende.

Es sollte etwas werden, wo Leonie etwas länger etwas von hat. Deshalb habe ich den Großteil meines 50 cm Stückes für einen Strampelsack genutzt.

Ein Lieblingsschnitt für den Lieblingsstoff

Aus dem Rest sollte dann noch ein Lieblingsbody werden. Ja nee – ist klar: Zum Lieblingsstoff muss natürlich auch der Lieblingsschnitt kommen. Und ein absoluter Lieblingsschnitt von mir ist der Regenbogenbody von Schnabelina. Vor kurzem habe ich übrigens gesehen, dass man Rosi nun auch etwas spenden kann. Das werde ich auf jeden Fall mal machen, denn wer so tolle Schnitte kostenlos anbietet, hat sich das echt verdienst.

Den Regenbogenbody aus dem Nightfox habe ich schon vor Leonies Geburt in der größtmöglichen Größe zugeschnitten.

nightfox-body-1

Größe 68 habe ich noch gerade so herausbekommen – allerdings nur noch das Vorder- und Rückenteil. Nicht mal für kurze Ärmel hätte mein Stoff noch gereicht. Also habe ich nach einem passenden Kombistoff gesucht. Mit dem Unistoff in orange bin ich ganz glücklich.

nightfox-body-4

Der passt farblich super und lässt den Fokus auf dem wunderschönen Nightfox. Ich mag dieses Zusammenspiel aus dem dunkelblau und orange total gerne – durch den Kontrast wirken die Blautöne noch mal um einiges intensiver. Dazu kommt noch, dass Lillestoffe ja eine super Qualität haben und GOTS zertifziert sind – und Biostoffe finde ich ja einfach großartig für Babys.

nightfox-body-3

Und in Größe 68 passte er nun auch schon eine ganze Ecke länger als die ganz kleinen Größen. Vor allem ist er nach der langen Nähpause nach der Geburt so auch gerade noch rechtzeitig fertig geworden.

nightfox-body-2

Und nun geht das Ganze noch zu

Titelbild Linkparty Kiddi Kram , zurBanner300px2 zu  Ich-näh-bio  und zu biostoff-linkparty-selbermachen-macht-gluecklich

4 Comments on Ein Lieblingsbody oder: Wenn Füchse nachts unterwegs sind

  1. Verena
    10. November 2016 at 08:19 (9 Monaten ago)

    Hi Daniela,
    der Body kommt in der Farbkombination toll raus. Eigentlich ja fast zu schade für “nur” unten drunter:)
    Grüßle
    Verena

    Antworten
    • Daniela
      18. November 2016 at 07:27 (9 Monaten ago)

      Hallo Verena,

      ja da hast Du sicher Recht. Aber als ich den zugeschnitten habe, war Leonie noch nicht auf der Welt und da wusste ich noch nicht, dass man eigentlich fast immer was drüber ziehen muss 🙂

      Liebe Grüße Daniela

      Antworten
    • Daniela
      18. November 2016 at 07:42 (9 Monaten ago)

      Hallo Birgit,

      sehr gerne habe ich meinen Post bei Deiner Linkparty verlinkt. Die kannte ich bis dahin noch gar nicht. Ich habe sie daher auch in meine Linkparty Sammlung aufgenommen und hoffe Du freust Dich darüber. Ich nähe wirklich gerne mit Biostoffen und finde es daher echt toll, hier mehrere Inspirationsquellen zu haben. Vor allem auch, weil dadurch noch mehr Leuten bewusst wird, dass bio nicht langweilig sein muss.

      Liebe Grüße Daniela

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *