Wenn man Patchwork macht, braucht man ja meistens viele verschiedene Stoffe, von denen die einzelnen aber gar nicht groß sein müssen. Deshalb machen mir die Stofftausch-Aktionen im Hobbyschneiderin24 Forum so viel Spaß. Bisher war ich dabei bei schwarz-weiß, rot, grün und blau. Und dieses Mal war nun lila an der Reihe.

Ich bin ja nun nicht so der Lila-Fan. Aber ich habe bisher auch bei den Tauschrunden, wo ich ausgesetzt hatte, festgestellt, dass ich die Sammlung am Ende immer schön fand, auch wenn ich die einzelnen Farbe gar nicht mag.

Ich erzähl Euch mal, wie so ein Tausch funktioniert:

Jeder kauft so viel verschiedene Stoffe wie er möchte und schneidet sie in diesem Fall immer in 20 cm über die halbe Stoffbreite. Da Patchworkstoffe in der Regel 110 cm breit liegen, sind die einzelnen Stücke dann also 55 cm breit und 20 cm hoch. Man kann also z.B. einen 60 cm langen Stoff in 6 Teile schneiden. Immer zwei verschiedene Stoffe kommen dann in eine Tüte und werden entsprechend beschriftet.

Wenn man nun also z.B. von 8 verschiedenen Stoffen 60 cm kauft und von jedem Stoff für sich ein Stück behält, wären das dann am Ende 4 verschiedene Tüten, von denen es jeweils 5 gleiche gibt.

Diese 20 Tüten schickt man dann an diejenige, die die Organisation übernommen hat und die tauscht die Tüten dann so lange, bis alles passt und schickt jedem wieder ein Päckchen zurück. In dem sind dann 20 verschiedene Tüten und damit 40 verschiedene Stoffe. Aus einer Auswahl von 8 Mustern ist so durch den Tausch eine aus 40 Mustern geworden.

Ich habe dieses Mal 15 Tüten verschickt. Und das ist die tolle Auswahl, die ich zurückbekommen habe:

Lilatausch-fremde

Meine eigenen Stoffe habe ich ja auch noch und dann hatte ich noch ein paar wenige, die zu klein zum Tauschen waren. Meine komplette Lila-Sammlung seht Ihr nun hier:

Lilatausch-komplett

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *