Ich freue mich nach wie vor jedes Mal wie verrückt auf mein Packendes für mich. Ich liebe es einfach so sehr, mich damit so überraschen zu lassen. Wenn Ihr mal schauen wollt, was bisher in den Packendes für mich von Ricarda vom Blog Pech&Schwefel drin war, könnt Ihr hierhier oder hier oder hier nachlesen.

Im April hatte ich das erste Mal die Situation, dass ich mit dem Paketinhalt nur ganz wenig anfangen konnte. Hauptsächlich, weil ich keinen Garten habe und auch sonst so gar nichts mit Pflanzen an Hut habe. Aber erstens war das ganz gut so, weil ich dadurch auch gesehen habe, dass es wirklich unproblematisch geht, in so einem Fall das Paket zurückzugeben. Und zweitens habe ich es inzwischen fast bereut, weil ich manche Dinge aus dem Paket auf den zweiten Blick doch ganz toll gefunden habe. Was ich damit sagen möchte: Das lag nicht am Packendes an sich, sondern daran, dass der Inhalt einfach nicht so ganz zu mir passen wollte.

Um so spannender fand ich nun dieses Mal die Frage “Gefällt es mir oder gefällt es mir nicht?” Ich lasse Euch mal wieder beim Auspacken über die Schulter schauen. Die erste Überraschung war ein Gutschein für ein Fotobuch und darüber freue ich mich sehr. Ich habe da auch schon eine Idee, was ich machen könnte. Aber bevor ich das angehe, muss ich erst mal noch unser Hochzeitsbuch hinbekommen.

Packendes-Mai-201501

Als ich mich durch die vielen Schaumstoffflocken gewühlt habe, kam ein Papiertütchen im Chevronmuster zum Vorschein. Schon das hat mir super gut gefallen.

Packendes-Mai-201504

In der Tüte waren zwei Möbelknäufe – aus Porzellan und einfach nur traumhaft schön. Hier seht ihr die weiße Variante:

Packendes-Mai-201509

Und hier zeige ich Euch noch den grünen Knauf:

Packendes-Mai-201507

So sehen sie zusammen aus. Ich mag diesen Stil total und bin nun am Überlegen, wo ich diese Schmuckstücke am besten zur Geltung bringen kann. Spätestens wenn ich mein Nähzimmer habe, werde ich ein Schränken damit aufwerten. Deshalb überlege ich auch, die anderen vier Farben noch nachzubestellen. Die hat Ricarda nämlich in ihren Shop eingestellt.

Packendes-Mai-201510

Die nächste Überraschung habt Ihr auch schon gesehen, aber ich möchte Euch dieses schöne Stück auch noch mal einzeln zeigen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mal, wie ich das bezeichnen soll.

Packendes-Mai-201505

Ich nenne es jetzt einfach mal einen Dekostein – wunderschön und ohne Frage passend zu den Möbelknöpfen. Auch der Spruch gefällt mir sehr gut.

Packendes-Mai-201506

Die letzte Überraschung war ein großes Weckglas und ein Heft mit Tipps und Tricks und Rezepten drin. Schon auf dem Titelbild sieht man, dass Einwecken heute alles andere als langweilig ist. Kuchen im Glas oder Nachtisch lässt sich damit z.B. sehr dekorativ verschenken. Und Ricarda hat auf ihrem Blog auch noch ein total tolles Rezept für Brownies veröffentlicht. Das muss ich natürlich auf jeden Fall testen und wahrscheinlich wird das Glas dann auch als individuelles Geschenk für einen lieben Menschen verwendet werden – ob das dann allerdings dieses oder ein nachgekauftes wird, weiß ich noch nicht. Denn ein Weckglas in dieser Größe finde ich wirklich toll.

Packendes-Mai-201503

In ihm lassen sich übrigens nicht nur Lebensmittel konservieren oder verschenken – auch für meine bunte Zackenlitze macht sich das Weckglas sehr gut, wie ich finde. Auch für Knöpfe, Garnrollen oder ähnlichen Kleinkram im Nähzimmer kann ich mir das gut vorstellen.

Packendes-Mai-201511

Hier seht Ihr die Zackenlitze übrigens noch mal aus der Nähe. Die habe ich bei unserem Frankfurtkurzbesuch im Februar gefunden.

Packendes-Mai-201512

Und hier seht Ihr dann nochmal alles zusammen: Für mich war das Packendes für mich im Mai ein sehr tolles Paket und deshalb freue ich mich schon ganz besonders auf das Juni-Paket.

Packendes-Mai-201513

Auch wenn es das Packendes inzwischen im Abo gibt, habt Ihr immer noch die Möglichkeit, ein Einzelpaket zu kaufen – sei es, um es einfach mal auszuprobieren oder um es an einen ganz lieben Menschen zu verschenken. Ihr findet das Packendes für mich in Ricardas Shop. Wenn es aktuell ausverkauft ist, könnt Ihr einfach immer wieder mal reinschauen oder Euch in den Newsletter eintragen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *