Ich finde es jeden Monat auf’s Neue schön, wenn ich mein “Packendes für mich” bekomme. Dieses Überraschungspaket von Pech und Schwefel ist auch deshalb so toll, weil man wirklich nicht weiß, was drin sein wird. Dafür war die bisherige Breite an Dingen schlicht zu groß. Ich mag aber den Geschmack von Ricarda total und ich finde es super, wie es ihr gelingt, immer wieder so besondere Dinge für uns auszusuchen. Oft sind das Sachen, die man sich selbst nicht kaufen würde, die aber doch oder gerade deshalb so viel Freude machen.

Wenn Ihr auf das Label “Packendes für mich” klickt, findet Ihr dort alle Beiträge, die ich zu den bisherigen Paketen schon geschrieben habe.

Heute stelle ich Euch aber das “Packendes für mich” im September vor. So sah es aus, als ich den Deckel des Pakets vorsichtig öffnete. Schon ein bisschen nach Herbst – findet Ihr nicht?

Packendes-September-2015-01

In der kleinen so liebevoll gestalteten Broschüre erklärt Ricarda dann den Inhalt des Pakets und erzählt manchmal auch, wie sie auf die einzelnen Produkte oder Anbieter gekommen ist. Denn auch das ist toll. Da sind oft kleine Label dabei, die ganz tolle Sachen machen und die ich so wahrscheinlich nie entdeckt hätte.

Packendes-September-2015-14

Der erste Inhalt war dann ein bezaubernder Notizblock. Ich liebe sowas ja total… Eine von Ricardas Ideen dazu war, dass man sich auf ihm ganz gezielt die schönen Gedanken des Tages aufschreiben kann uns so in den jetzt wieder kürzer werdenden Tagen die positiven Dinge mehr betont. Das ist ein schöner Gedanke.

Packendes-September-2015-02

Aber auch andere Notizen lassen sich damit machen – zum Beispiel auch zum aktuellen Handarbeitsprojekt. Denn stricken oder häkeln machen die meisten ja eher in der kalten Jahreszeit. Und wenn man z.B. die Arbeit an einer Socke unterbricht, muss zumindest ich mir immer aufschreiben, wo ich aufgehört habe, um dann beim nächsten Mal an der richtigen Stelle weitermachen zu können.

Packendes-September-2015-03

Der Block hat auch eine tolle Größe – da passt auch wirklich etwas drauf.

Packendes-September-2015-04

Das nächste waren super schöne Ohrringe. Ich mag Pusteblumen sehr gerne und deshalb habe ich mich darüber gefreut, dass ich die auch hier entdeckt habe. Durch den Creolenverschluss kann man die Ohrringe nicht verlieren und neben Ohrsteckern sind Creolen sowieso die einzigen Ohrringe, die ich (wenn auch sehr selten) trage.

Packendes-September-2015-09

Bei dem nächsten Paket habe ich wieder über die netten Details schmunzeln müssen. Das ist  doch nett, wenn die Lasche oben zum Öffnen ein kleines rotes Herz bildet.

Packendes-September-2015-10

Dann wurde es wirklich spannend, denn auch wenn ich wusste, was in dem Paket drin ist, konnte ich mir darunter noch nicht wirklich was vorstellen. Kennt Ihr das Zpagetti Garn? Ich habe da schon viel drüber gehört, aber ich hatte es noch nie in der Hand.

Packendes-September-2015-11

Das ist ein Jerseygarn, das sich mit einer – wie Ihr seht – sehr dicken Nadel verhäkeln lässt. Ich kann mit Häkeln eigentlich wirklich nichts anfangen. Ich habe das zwar in der Schule gelernt, dann aber nicht weiterverfolgt. Als die Boshi Mützen neu aufkamen, habe ich mal kurz überlegt, das wieder anfangen zu wollen, aber nachdem ich nicht mal dazu komme, regelmäßig mein Strickzeug in die Hand zu nehmen, habe ich das gelassen.

Packendes-September-2015-13

Aber die Farbe des Garns gefällt mir mega gut. Dieser Beerenton ist auch bei Klamotten eine meiner Lieblingsfarben und dazu noch eine, die mir sehr gut steht. Und die große Häkelnadel müsste eigentlich dafür sorgen, dass man schnell Erfolge sieht. Ob ich das nicht doch mal teste? Eine Anleitung wäre auf jeden Fall schon mal dabei. Und wenn es mir gefallen sollte, kann ich sogar noch den beigelegten Rabattgutschein für eine Nachbestellung nutzen.

Packendes-September-2015-12

Das vierte Päckchen war ganz besonders nett verpackt. Da musste ich fast schon überlegen, ob ich es wirklich aufmachen möchte. Aber dann war die Neugier doch größer.

Packendes-September-2015-05

Darin war eine ganz bezaubernde Holzbrosche mit dem eingravierten Spruch “Das Leben ist schön”. Auch das vergessen wir doch im Alltag mit all seinen Sorgen und manchmal nervtötenden Tagen viel zu leicht. Ich werde mir diese Brosche wahrscheinlich an eine Tasche machen.

Packendes-September-2015-06

Hier seht Ihr noch mal alles zusammen. Mir hat das “Packendes für mich” im September wieder richtig gut gefallen.

Packendes-September-2015-15

Auch wenn es das Packendes inzwischen im Abo gibt, habt Ihr immer noch die Möglichkeit, ein Einzelpaket zu kaufen – sei es, um es einfach mal auszuprobieren oder um es an einen ganz lieben Menschen zu verschenken. Ihr findet das “Packendes für mich” in Ricardas Shop. Wenn es aktuell ausverkauft ist, könnt Ihr einfach immer wieder mal reinschauen oder Euch in den Newsletter eintragen.

2 Comments on Packendes im September

  1. Ricarda
    2. November 2015 at 16:45 (2 Jahren ago)

    Liebe Daniela,
    ich wollte mich schon seit Wochen für Deinen tollen und ausführlichen Bericht bedanken! Ich bin immer wieder begeistert, wie viel Zeit und Liebe du in das Feedback steckst. Danke!!! Ganz liebe Grüße, Ricarda

    Antworten
    • Daniela
      2. November 2015 at 22:31 (2 Jahren ago)

      Liebe Ricarda,

      das freut mich sooo sehr, dass Du meinen Blog besuchst! Ich liebe das Packendes für mich total und freu mich schon so sehr auf das nächste Päckchen.

      Liebe Grüße Daniela

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *