Vor ein paar Wochen gab mir meine Mutter drei weiße Langarmbodys von Tchibo in die Hand. “Vielleicht kannst Du da noch was drauf sticken oder es sonst irgendwie hübsch machen”. Gedacht waren die Bodys natürlich für meinen Neffen Finn.

In der Vorweihnachtszeit hatte ich dafür lange Zeit keinen richtigen Nerv. Ich wusste nur, dass ich sie beplotten möchte, weil mir das bei Kinderklamotten, die direkt auf der Haut liegen, meistens etwas lieber ist.

Nachdem ich dann bei dafont eine tolle Schrift gefunden habe, habe ich an einem Nachmittag kurz vor Weihnachten alle drei mit witzigen Sprüchen in verschiedenen Farben beplottet. Benutzt habe ich dazu Flexfolie – bei einem der Bodys habe ich ein zweifarbiges Motiv gestaltet und dazu zwei Folien übereinandergebügelt.

Schaut mal  – das ist dabei herausgekommen:

Pimp-my-Body1

Pimp-my-Body5

Pimp-my-Body3

Die Bodys habe ich Finn zu Weihnachten geschenkt. Und seine Eltern waren völlig begeistert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *