Als ich die Giraffe mit der Brille in einer Facebook Gruppe gesehen habe, war klar, dass ich damit ein Uni-Shirt vom Kleiderbasar beplotte. Leonie braucht dringend noch ein paar Langarmshirts und deshalb ist dies gleichzeitig ein Beitrag für den Shietwetter Sew Along.

Shirt-Giraffe-Brille-8

Ich habe Euch ja schon hier und hier erzählt, dass ich gerne solche gebrauchten Shirts beim Basar kaufe, um ihnen ein zweites Leben zu schenken. Durch einen Plott oder eine Stickerei wird es so zu einem Unikat und plötzlich liebt Leonie ihr “neues” Shirt. Ich mag es auch sehr. Irgendwie sieht sie mit dieser langen Giraffe noch ein bisschen größer aus.

Shirt-Giraffe-Brille-3

Inzwischen ist sie auch schon neugierig, wie das geht. Sie sieht gerne zu, wenn der Plotter schneidet und wenn ich dann entgittere, fragt sie ganz oft, was ich da mache. Wenn das sichtbar wird, was ich geplottet habe, sehe ich schnell, ob sie den Plott toll findet.

Shirt-Giraffe-Brille-5

In dem Fall war die Begeisterung zunächst ein bisschen verhalten. Die Giraffe fand sie toll. Aber die Brille hat ihr erst nicht so gut gefallen.

Shirt-Giraffe-Brille-1

Aber kaum hatte ich das T-Shirt unter der Presse, hat sich das geändert. “Oh Mama, schau mal, das glitzert. Die Giraffe hat ja eine Brille.” – völlig begeistert hat sie mir das Shirt noch heiß aus der Hand gerissen. Ja manchmal ist sie halt doch ein ganz typisches Mädchen…

Shirt-Giraffe-Brille-4

Am Samstag hat sie jedem, der ihr über den Weg lief, ganz stolz gezeigt, dass ihre Giraffe eine Brille hat. “Das hat die Mama macht” kommt dann noch hinterher und das macht mich wirklich richtig glücklich. Denn genau dafür – dass ich Wünsche erfüllen und ihr Kleidung machen kann, die sie total gerne trägt –  liebe ich dieses Hobby ja so sehr.

Shirt-Giraffe-Brille-2

Die Giraffe mit der Brille ist ein Freebie von caluyadesign. Wenn Ihr die Seite noch nicht kennt, müsst Ihr da unbedingt mal schauen. Da gibt es unheimlich viele und wirklich tolle Freebies für den Plotter. Ich könnte da Stunden verbringen. Die Giraffe ist in der Datei einmal mit Brille und einmal ohne Brille enthalten. Nur habe ich es da nicht geschafft, die Brille abzutrennen, um sie einzeln einfärben und dann schneiden zu können. Und einfarbig wollte ich den Plott für Leonie nicht.

Shirt-Giraffe-Brille-7

Bei Facebook habe ich dafür einen tollen Tipp gelesen, den ich gerne an Euch weitergeben möchte. Die Datei gibt es ja wie schon gesagt auch ohne Brille. Und in Kombination mit einer beliebigen Brille kann man das dann auch mit zwei Farben machen. Eine passende Brille habe ich dann auch bei Caluyadesign gefunden und zwar in der Datei Free Animal Faces for Boys. Weil ich das Mantra Eva-Maria Biehl von Plottermarie (nicht schichten!) mittlerweile verinnerlicht habe, achte ich inzwischen immer darauf, dass keine zwei Folien übereinanderliegen. Deshalb habe ich die Brille ausgespart (das geht im Programm über subtrahieren) und dann jede Farbe einzeln plotten lassen.

Shirt-Giraffe-Brille-6

Leonie ist super glücklich mit ihrem Shirt. Ich ärgere mich ein klitzekleines bisschen über einen kleinen Schönheitsfehler. Die Restpartikel des Trägers der Glitzerfolie haben sich nämlich auf die weiße Flex gelegt. Dadurch glitzern nun die Augen und ein kleiner Teil der Outline auch ein bisschen. Da muss ich mal schaun, wie man das verhindern kann. Habt Ihr da vielleicht einen Tipp? Aber vielleicht geht es ja beim Waschen sogar wieder ab. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Shirt: Vom Kleiderbasar
Plotterdateien: Giraffe ohne Brille – ein Freebie aus der Datei Free Giraffe von Caluyadesign
Brille  – ein Freebie aus der Datei Free animal faces for boys – von      Caluyadesign
Plotterfolien: HappyFlex von Happy Fabric in weiß und ein Probestreifen der Glittermegafunkel von Plottermarie (Vermutlich Farbe Hot Pink)

Und nun geht das Ganze noch zum

Shietwetter_Logo zuTitelbild Linkparty Kiddi Kramzu  Logo_Nähzeit-am-Wochenende zurPlotterLust Titelbild  und zu happyrecycling

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *